Kontakt
Berliner Tor 27
16278 Angermünde
Navigation
News der Branche

NEU "VIENNA" im Format 30x90
Ein echtes Highlight, das mit einer matten, strukturierten Oberfläche wunderschöne Lichtreflektionen widergibt. Mehr.

INFO Der Eingangsbereich
Der Eingangsbereich eines Gebäudes muss Schmutz und Nässe trotzen und soll dabei noch chic daherkommen. Mehr.

TIPP Die Natur gibt den Ton an
NatureArt: Die schönste Art, sich ein Stück Natur ins Haus zu holen. Mehr.

TIPP REMIX
Aufeinander abgestimmte Formate, warme Töne plus Dekorfliesen aus keramisch echtem Onyx-Marmor. Mehr.

Öffnungszeiten

Mo. - Fr. 9:00 - 18:00 Uhr

Sa. 9:00 - 12:00 Uhr

Die „Fliese des Jahres 2017“

Einfach natürlich schön. Die „Fliese des Jahres 2017“ verbindet alle Vorteile keramischer Bodenbeläge mit einer besonders natürlichen Holzoptik. Das durchgefärbte Feinsteinzeug im zeitlosen Dielenstiel hat heute schon das Zeug zum Klassiker. Sie haben die Wahl zwischen drei der beliebtesten Holzarten: die elegante Birke, die freundliche Buche sowie die kräftige Tanne. Alle drei Oberflächen überzeugen mit einer klar erkennbaren aber dennoch gezielt zurückgenommenen Holzmaserung.

Die Holzfliese im Format 20 x 90,5 cm kann daher nicht nur als Bodenbelag, sondern auch als Dekoration für Wandbereiche verwendet werden. Zusätzlich aus der Grundfliese gefertigte Sockelfliesen, im Format 7,5 x 90,5 cm, ermöglichen einen besonders harmonischen Übergang zwischen Wand und Bodenbereichen.

Die „Fliese des Jahres 2017“ - ein perfektes Duo an Eigenschaften. Ein tolles Gesamtkonzept. Überzeugen Sie sich selbst von der natürlichen Holzoptik und der Qualität der „Fliese des Jahres 2017“, in der größten Fliesenausstellung der Region. Wir freuen uns auf Ihren Besuch.

  • Durchgefärbtes Feinsteinzeug in 20 x 90,5 cm
  • Sockelfliesen in 7,5 x 90,5 cm
  • Drei Holzarten: Birke, Buche und Tanne
  • Statt 39,90 € /m² nur 34,90 € /m²!*
*der reduzierte Preis gilt bis 31.12.2017, ausschließlich für die „Fliese des Jahres 2017“. Der Aktionspreis kann nicht mit weiteren Rabattaktionen kombiniert werden.
Anzeige entfernen